Schulsprechstunden

Die Anforderungen des Arbeitsmarktes werden immer komplexer, die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten immer vielfältiger und Jugendliche sollen frühzeitig einen Berufswunsch benennen. Daraus ergeben sich viele Fragen, weil Zugangsvoraussetzungen zu Schulformen, Berufsausbildungen und Studiengängen nicht immer klar sind. Aus diesem Grund bietet die Jugendberufshilfe des Landkreises St. Wendel regelmäßige Sprechstunden an den verschiedenen Standorten der Dr.-Walter-Bruch-Schule an. Es richtet sich an Schüler/innen, die sich in den weiterführenden Schulformen der Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel befinden:

  • schulisches BGJ, schulisches BGS (sozialer Bereich),
  • Berufsfachschulen (Handels- Gewerbe- und Sozialpflegeschule sowie HAB Schwerpunkt Haushaltsführung und ambulante Betreuung“
  • Fachoberschulen,
  • Fachschule für Sozialpädagogik,
  • Berufliches Oberstufengymnasium

Ziel der Schulsprechstunden ist es, mit den Schüler/innen schulische und/oder berufliche Perspektiven zu besprechen und auszuarbeiten und sie bei der Umsetzung aktiv zu begleiten. Neben der beruflichen Orientierung werden sie auch aktiv bei der Suche nach Praktika und/oder Ausbildungsstellen unterstützt. Das Ziel des Betreuungssettings besteht darin, die Schüler/innen in ihren schulischen, persönlichen und sozialen Angelegenheiten zu unterstützen und Ihnen Hilfestellungen anzubieten. Der Schwerpunkt liegt auf der beruflichen Integration.

Es werden mit dem Schüler/der Schülerin sowie bei Bedarf mit den Eltern frühzeitig schulische und berufliche Perspektiven besprochen, auch wenn ein erfolgreicher Abschluss in der derzeitigen Schulform nicht sicher ist. Ebenso bieten die Sozialpädagogen/innen Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz an. Bei Bedarf findet auch eine Weiterleitung zu weitergehenden Hilfsangeboten (z.B. Berufsberatung der Agentur für Arbeit, „Startklar“, „Ausbildung jetzt“ usw.) statt. Die Schulsprechstunden sind ein freiwilliges Angebot und setzen die Mitwirkung der Schüler/innen voraus. Sie dient als Ergänzung des Angebots der Berufsberatung der Agentur für Arbeit, ersetzt dieses aber nicht.

Kontakt:

Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel
Kaufmännischer Bereich
Nadine Horras
Mobil: 0172 6850985
Fax: 06851 801-3099
E-Mail: n.horras(at)lkwnd.de


 

Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel
Sozial-pflegerischer Bereich
Meike Polzin-Matthei
Mobil: 0172 6851079
Fax: 06851 801-3099
E-Mail: m.polzin-matthei(at)lkwnd.de


 

Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel
Technisch-gewerblicher Bereich
Aline Handal
Mobil: 0172 6851076
Fax: 06851 801-3099
E-Mail: a.handal(at)lkwnd.de


 

Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel
Technisch-gewerblicher Bereich
Maria Rayko
Handy: 0151 61874086
Fax: 06851 801-3099
E-Mail: m.rayko(at)lkwnd.de


 

Gefördert mit Mitteln des Saarlandes und der Europäischen Union